Termine

Hier erfahren Sie, wann die nächsten Veranstaltungen stattfinden



Exkursionen in die "Auenlandschaft Hohenrode"

Unsere Führungen durch das Naturschutzgebiet finden am ersten Sonntag in jedem geraden Monat statt. Dazu treffen wir uns um 11:00 Uhr auf dem Schotterparkplatz am Ortseingang in Hohenrode.


Treffen des NABU Rinteln

Der NABU Rinteln trifft sich an jeden ersten und dritten Dienstag im Monat ab 19:00 Uhr im Natur- und Umweltschutzzentrum. Hier können sich ehrenamtlich aktive und interessierte Bürger austauschen und Aktivitäten planen. 


Januar 2019


Vortrag „Naturgarten“ - Freitag, 11.01.2019, 19.00 Uhr

Wie kann man einen naturnahen Garten gestalten, und mit heimischen Pflanzen Tieren einen Lebensraum zu bieten?

Ansprechpartner: Christian Voigt (Voigt Landschaftsbau)

Treffpunkt: Museum Eulenburg, Klosterstr. 21, Rinteln


NAJU - "Nistkästen reinigen + Wintervögel beobachten" - Freitag, 25. Januar, 16:00 -17:30 Uhr

-> hierzu bitte –so vorhanden- festes Schuhwerk, Handschuhe, Handfeger, Werkzeug (Zange, Hammer, Nägel, Draht) und eine lange Leiter mitbringen. Gern auch mit Eltern oder Großeltern!

Treffpunkt: Auf der Streuobstwiese Hohenrode, Am Schweinegraben, Hohenrode


Pflegeeinsatz auf der Streuobstwiese - Samstag, 26.01.2019, 9.00 Uhr

Damit unsere Obstbäume gut wachsen und sonnig stehen, werden weitere Bäume in der Weihnachtsbaumschonung gefällt.

Ansprechpartner: Dennis Dieckmann

Treffpunkt: Streuobstwiese, Im Schweinegraben, Rinteln

Bitte mitbringen: Arbeitshandschuhe (wenn möglich)


Februar 2019


Wintergäste in der Auenlandschaft - Sonntag, 03.02.2019, 11.00 – 13.00 Uhr

In den Wintermonaten tummeln sich unzählige Rast- und Zugvögel in der Auenlandschaft, denen wir nachspüren wollen.

Ansprechpartner: Britta Raabe

Treffpunkt: Besucherparkplatz, Landstraße, Rinteln

Kosten: 5 € (für NABU-Mitglieder kostenlos)

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk und Fernglas 


NAJU - "Spurensuche im Schnee und/oder im Waldboden" - Freitag, 22.Februar, 16:00 -17:30 Uhr 

->Wetterangepasste Kleidung

Treffpunkt: Auf der Streuobstwiese Hohenrode, Am Schweinegraben, Hohenrode


Pflegeeinsatz auf der Schilfwiese Strücken - Samstag, 23.02.2019, 9.00 – 12.00 Uhr

Auf der Schilfwiese in Strücken stehen alte Kopfweiden, die unzähligen Tieren einen Lebensraum geben. Um diese zu erhalten, wollen wir die Weiden stutzen.

Ansprechpartner: Dr. Nick Büscher

Treffpunkt: Saarbecker Straße, Rinteln

Bitte mitbringen: Arbeitshandschuhe (wenn möglich)


Februar / März 2019


Aufbau der Amphibienschutzzäune - Samstag, 02.03.2019, 9:00 Uhr

Wir helfen Kröten, Molchen & Co. bei ihrer Laichwanderung über die Straße und stellen hierzu Schutzzäune auf.

Ansprechpartner: Kathy Büscher

Treffpunkt: Waldkater

Bitte mitbringen: Arbeitshandschuhe (wenn möglich)


März 2019

Mitgliederversammlung - Dienstag, 12.03.2019, 19.00 – 21.00 Uhr

Der NABU Rinteln zieht Bilanz zum vergangenem Jahr mit zahlreichen Aktionen rund um den Naturschutz.

Ansprechpartner: Dr. Nick Büscher

Treffpunkt: Kerschensteiner Weg 3, Rinteln


NAJU - "Krötenzaun aufbauen/ Kröten und Molche retten" (alternativ bzw. zusätzlich : „Müllsammeln“) - Freitag, 29.März, 16.00 -17:30 Uhr     

-> diese Aktion führen wir gemeinsam mit dem NABU Rinteln durch. Kathy Büscher koordiniert alljährlich die Krötenzaun-Auf-und-Abbauten und alle helfenden Hände. In Absprache mit Ihr –und je nach Witterung- werden wir sehen, was zu tun ist … wir geben noch Details bekannt. 

Treffpunkt: Waldkater, Rinteln in Kooperation mit dem NABU Rinteln


April 2019


Frühlingserwachen in der Auenlandschaft - Sonntag, 07.04.2019, 11.00 – 13.00 Uhr

Wir machen uns auf den Weg durch die Auenlandschaft und suchen nach gefiederten Frühlingsboten.

Ansprechpartner: Dr. Nick Büscher

Treffpunkt: Besucherparkplatz, Landstraße, Rinteln

Kosten: 5 € (für NABU-Mitglieder kostenlos)

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk und Fernglas 


NAJU - "Wildtierstation Sachsenhagen" (Termin wird von Svenja geleitet), alternativ: "Lämmer gucken auf der Streuobstwiese" - Freitag 26.April, 16:00 -17:30Uhr         

-> geplant ist ein Besuch der Wildtierstation Sachsenhagen unter der Führung von Svenja Niedorf. Wir fahren als Fahrgemeinschaft vom NUZ Rinteln zusammen los – wer möchte, kann sich alternativ mit uns später am Eingangstor der Station treffen.

-> Wir bitten um verbindliche Anmeldung!

-> eine Spende für die Wildtierstation wird erbeten

-> Alternativ können wir noch einen Termin für die Kleineren auf der Streuobstwiese anbieten. Unsere Skuddenlämmer sollten inzwischen geboren und anzuschauen sein …   

Treffpunkt: Hohe Warte 1, Sachsenhagen / Treffpunkt ca 1 Stunde vorher am NUZ, Kerschensteiner Weg 3, 31737 Rinteln


Gottesdienst "Schöpfung bewahren" - Sonntag, 28.04.2019, 10:00 Uhr

Der Naturschutz wird im Gottesdienst thematisiert und Zusammenhänge zur Schöpfung erläutert.

Treffpunkt: St. Petri-Kirche Deckbergen

Ansprechpartner: Klaus-Henning Dageförde


Insekten-Ausstellung - Sonntag, 28.04.2019 - Sonntag, 12.05.2019

Es wird eine bebilderte Ausstellung über unsere heimischen Insekten gezeigt.

Treffpunkt: Gemeindehaus Deckbergen

Ansprechpartner: Klaus-Henning Dageförde


Mai 2019


Exkursion „Naturwald“ - Sonntag, 05.05.2019, 10.00 Uhr

Im Vordergrund stehen der Buchenwald und die Vegetation, aber auch die heimische Vogelwelt wird erkundet.

Ansprechpartner: Christian Weigel (Landesforsten)

Treffpunkt: Waldeingang hinter der Ortschaft Friedrichsburg an der L434 (Goldbecker Straße), Rinteln

Kosten: 5 € (für NABU-Mitglieder kostenlos)


Vogelstimmenwanderung zur „Stunde der Gartenvögel“ - Samstag, 11.05.2019, 8.00 – 10.00 Uhr

Wir machen uns auf den Weg zu Kleiber, Rotkehlchen und anderen gefiederten Stadtbewohnern.

Ansprechpartner: Klaus-Henning Dageförde

Treffpunkt: Parkhaus, Pferdemarkt 5, Rinteln

Kosten: 5 € (für NABU-Mitglieder kostenlos)

Bitte mitbringen: Fernglas (falls vorhanden)


Gottesdienst "Schöpfung bewahren" - Sonntag, 12.05.2019, 10:00 Uhr

Der Naturschutz wird im Gottesdienst thematisiert und Zusammenhänge zur Schöpfung erläutert.

Treffpunkt: St. Marienkirche Hessisch Oldendorf

Ansprechpartner: Klaus-Henning Dageförde


Insekten-Ausstellung - Sonntag, 12.05.2019 - Sonntag, 26.05.2019

Es wird eine bebilderte Ausstellung über unsere heimischen Insekten gezeigt.

Treffpunkt: St. Marienkirche Hessisch Oldendorf

Ansprechpartner: Klaus-Henning Dageförde


Gottesdienst "Schöpfung bewahren" - Donnerstag, 30.05.2019, 10:00 Uhr

Der Naturschutz wird im Gottesdienst thematisiert und Zusammenhänge zur Schöpfung erläutert.

Treffpunkt: Badestrand Auenlandschaft Hohenrode

Ansprechpartner: Klaus-Henning Dageförde


Insekten-Ausstellung - Donnerstag, 30.05.2019 - Donnerstag, 13.06.2019

Es wird eine bebilderte Ausstellung über unsere heimischen Insekten gezeigt.

Treffpunkt: Extener Kirche

Ansprechpartner: Klaus-Henning Dageförde


NAJU - "Liekwegen besuchen" - Freitag, 31.Mai, 16:00 -17:30 Uhr

-> hierzu bitte festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung anziehen. Trinkflasche nicht vergessen!

www.nlwkn.niedersachsen.de/naturschutz/schutzgebiete/einzelnen_naturschutzgebiete/46225.html

Treffpunkt: ca 1 Stunde vorher am NUZ, Kerschensteiner Weg 3, 31737 Rinteln 


Juni 2019

Sommerliche Auenlandschaft - Sonntag, 02.06.2019, 11.00 – 13.00 Uhr

Wir wollen die Auenlandschaft im Sommer mit ihren Tieren und Pflanzen erkunden und erleben.

Ansprechpartner: Dr. Nick Büscher

Treffpunkt: Besucherparkplatz, Landstraße, Rinteln

Kosten: 5 € (für NABU-Mitglieder kostenlos)

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk und Fernglas 


Gottesdienst "Schöpfung bewahren" - Sonntag, 16.06.2019, 10:00 Uhr

Der Naturschutz wird im Gottesdienst thematisiert und Zusammenhänge zur Schöpfung erläutert.

Treffpunkt: Erlöserkirche Krankenhagen

Ansprechpartner: Klaus-Henning Dageförde


Insekten-Ausstellung - Sonntag, 16.06.2019 - Sonntag, 30.06.2019

Es wird eine bebilderte Ausstellung über unsere heimischen Insekten gezeigt.

Treffpunkt: Erlöserkirche Krankenhagen

Ansprechpartner: Klaus-Henning Dageförde


Felgenfest in der Auenlandschaft - Sonntag, 16.06.2019, 10.00 – 18.00 Uhr

Wir stellen die Auenlandschaft entlang der Wegstrecke des Felgenfestes in allen Facetten vor. Besuchen Sie uns!

Ansprechpartner: Maria Rollinger, Britta Raabe

Treffpunkt: Besucherparkplatz, Landstraße, Rinteln


Bauernmarkt in der Rintelner Innenstadt - Sonntag, 16.06.2019, 10.00 – 18.00 Uhr

Neben Korken und Althandys, die abgegeben werden können, wird das Beweidungsprojekt vorgestellt.

Ansprechpartner: Dr. Nick Büscher, Dennis Dieckmann

Treffpunkt: Kirchplatz, Rinteln


NAJU - Zusatztermin: „Glühwürmchennacht“ - 26.Juni Johannistag, ab 22:30 Uhr  

bei gutem Wetter evtl. mit Übernachtung / Infos folgen

-> Wir hoffen auf warmes und trockenes Sommerwetter! Dann wollen wir nur auf der Isomatte und im Schlafsack die Nacht verbringen. Wir pennen in den Klamotten und vergessen das Zähneputzen, wenn wir in die Sterne schauen und uns im Kreis liegend auf eine „open Air“ Nacht einrichten…

Treffpunkt: Auf der Streuobstwiese Hohenrode, Am Schweinegraben, Hohenrode


NAJU - „Patensteig gehen“ + „Kräuterwanderung“ -  Freitag, 28.Juni, 16:00 -17:30 Uhr  

-> hierzu bitte festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung anziehen. Trinkflasche nicht vergessen!

-> es wird einen kleinen Imbiss mit Kräuterquark und selbstgebackenem Kräuterbrot sowie echter Waldmeister- und/oder Holunderblütenbrause geben.

-> Eine kleine Umlage sowie eine Anmeldung würde uns sehr freuen

Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben 


Exkursion (LIFE-Bovar-Projekt) - Freitag, 28.06.2019, 17.00 Uhr

Im ehemaligen Steinbruch Liekwegen werden wir in und an den Tümpeln Amphibien beobachten.

Ansprechpartner: Christian Höppner (NABU Niedersachsen)

Treffpunkt: Schutzhütte Brandshof, Liekwegen

Kosten: 5 € (für NABU-Mitglieder kostenlos)

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk


Juli 2019

NAJU - „Ferienfreizeit auf NABU Gut Sunder“ - Ende Juli

www.niedersachsen.nabu.de/wir-ueber-uns/organisation/besucherzentren/gut-sunder

-> auf vielfachen Wunsch werden wir wieder zu Besuch auf Gut Sunder sein!

-> der genaue Termin steht noch nicht fest, unsere Buchungsanfrage läuft noch …

-> um Verbindliche Anmeldung wird gebeten

Termin / Details / Einladung folgt(2 Nächte,  3Tage)


August 2019

Flussseeschwalben in der Auenlandschaft - Sonntag, 04.08.2019, 11.00 – 13.00 Uhr

Mittlerweile haben die Flussseeschwalben ihre Jungen großgezogen, die wir bei ihren Flugshows bewundern wollen.

Ansprechpartner: Britta Raabe

Treffpunkt: Besucherparkplatz, Landstraße, Rinteln

Kosten: 5 € (für NABU-Mitglieder kostenlos)

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk und Fernglas


NAJU - „Schnecken – tolle Könner & Kraftprotze“ - Freitag, 30.August, 16:00 -17:30 Uhr    

-> hierzu bitte festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung anziehen.

-> mal sehen, was Schnecken so können … lasst Euch überraschen!

Treffpunkt: bei Christine Land, im Poll 8, Exten, auf dem Hof


Vortrag "Wilde Nordalpen" - Freitag, 23.08.2019, 19:00 Uhr

Zu einem Vortrag über die „wilden Nordalpen“ mit der Präsentation einer besonderen Reise lädt der NABU Rinteln ein.

Ansprechpartner: Dr. Nick Büscher

Treffpunkt:  Rintelner Universitäts- und Stadtmuseum (Klosterstraße 21, 31737 Rinteln) 


Die Nacht der Fledermäuse im Blumenwall - Samstag, 31.08.2019, 20.30 – 22.30 Uhr

Wir begeben uns mit BAT-Detektoren auf die Spuren der Fledermäuse im Blumenwall und erfahren viel Wissenswertes.

Ansprechpartner: Dr. Nick Büscher, Dennis Dieckmann

Treffpunkt: Parkhaus, Pferdemarkt 5, Rinteln

Kosten: 5 € (für NABU-Mitglieder kostenlos)


September 2019


Öko- und Bauernmarkt in der Rintelner Innenstadt - Samstag und Sonntag, 07. - 08.09.2019, 10.00 – 18.00 Uhr

Am Stand erfährt man alles über die Auenlandschaft.

Ansprechpartner: Dr. Nick Büscher, Dennis Dieckmann

Treffpunkt: Kirchplatz, Rinteln


So schmeckt Natur im Herbst - Köstliches aus wilden Früchten - Samstag, 07.09.2019, 10.00 - 13.00 Uhr

In Zusammenarbeit mit der VHS Schaumburg

Holunder, den kennt man ja – aber Mahonien, Felsenbirnen, Kornelkirschen, Apfelbeeren, Hagebutten und Mispeln? Geerntet wird in einem Rintelner Hausgarten. Eine Auswahl davon wird dann vor Ort verarbeitet, Überraschung garantiert! Natürlich gibt's Rezepte und Kostproben zum Mitnehmen, thematisiert wird aber auch der ökologische Wert dieser Sträucher für Insekten und Vögel im naturnahen Garten. Doch einige der heimischen Wildsträucher haben ihre Tücken- sehen Sie selbst!

Bitte mitbringen: Eine Schürze (Wildfrüchte färben stark). Die Kosten für Materialien betragen 5,00 EUR und sind direkt an die Dozentin zu entrichten.

Treffpunkt: Bitte beachten Sie, dass der Kurs am Treffpunkt Kirchbreite 12, Rinteln beginnt. Die spätere Verarbeitung der Früchte erfolgt in der Hildburgschule.

Treffpunkt: Rinteln (Exten), Kirchbreite 12

Ansprechpartner: Maria Rollinger

Kosten: 16,40 €, ermäßigte Gebühr: 10,20 €

Anmeldeschluss: 28.08.

KursNr: 530412

Information und Anmeldung unter www.vhs-schaumburg.de oder 05722 95730.


NAJU -  „Äpfel pflücken fürs Streuobstwiesenfest“ - Samstag, 28.September, 16:00 -17:30 Uhr        

->Traditionell pflücken wir einen Tag vor dem Streuobstwiesenfest mit allen Aktiven des NABU Zusammen die Äpfel für das Fest. Diese werden dann zu Saft gepresst, welcher auf dem fest selbstverständlich gekostet werden kann.

-> bitte bringt lange Leitern und Eimer mit. Feste Schuhe und Handschuhe sind ebenfalls wichtig!

->Wer hat, bringt bitte einen Apfelpflücker mit.

Treffpunkt: Auf der Streuobstwiese Hohenrode, Am Schweinegraben, Hohenrode


Vom Rasen zur Blumenwiese - Umbruchlos und mit Pflanzen regionaler Herkunft, Samstag, 28.09.2019, 10.00 - 13.00 Uhr

In Zusammenarbeit mit der VHS Schaumburg

Blütenpflanzen, die die Wiese für Insekten bereichern, brauchen zur Keimung offenen Boden. Dieser Kurs lässt Sie teilhaben an einem Gartenexperiment, das kräfteschonend vorgeht: Hier öffnet der Vertikutierer den Boden, gesät und gepflanzt werden Wildstauden regionalen Ursprungs. Tatsächlich blüht die Wiese diesen Sommer erstmals (zweites Jahr!), der Mährhythmus entscheidet, wie sie sich entwickeln wird. Licht und Schatten des Experiments offenbaren der Gang durch den Garten sowie eine Präsentation zum Verlauf. Dann geht's zur Tat: Mähen, vertikutieren, einsäen – ökologisch fundiert! Denn leider hilft nicht jede Blüte gegen den Artenschwund bei unseren heimischen Insekten...

Bitte mitbringen: Entsprechende Schuhe/Handschuhe.

Treffpunkt: Rinteln, Kirchbreite 12

Ansprechpartner: Maria Rollinger

Kosten: 12,40 €

Anmeldeschluss: 18.09.

KursNr: 530512

Information und Anmeldung unter www.vhs-schaumburg.de oder 05722 95730.


Apfelfest auf der Streuobstwiese Hohenrode - Sonntag, 29.09.2019, 11.00 – 18.00 Uhr

Auf der Streuobstwiese erlebt man Streuobst mit allen Sinnen: Genießen Sie den köstlichen Apfelkuchen und lassen Sie Ihren eigenen Apfelsaft pressen.

Ansprechpartner: Britta Raabe

Treffpunkt: Streuobstwiese, Im Schweinegraben, Rinteln


NAJU - „Streuobstwiesenfest“ des NABU Rinteln - Sonntag, 29.September, 10:00 -18:00 Uhr      

->das Fest findet von 10.30 bis 18 Uhr statt. Kommt und feiert mit!

Treffpunkt: Auf der Streuobstwiese Hohenrode, Am Schweinegraben, Hohenrode


Oktober 2019

Zugvögel in der Auenlandschaft - Sonntag, 06.10.2019, 11.00 – 13.00 Uhr

Der Herbst kehrt ein und mit ihm die Zugvögel. Gemeinsam statten wir Graugans & Co. einen Besuch ab.

Ansprechpartner: Dr. Nick Büscher

Treffpunkt: Besucherparkplatz, Landstraße, Rinteln

Kosten: 5 € (für NABU-Mitglieder kostenlos)

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk und Fernglas 


NAJU - "Wolle / Power Painting oder Eicheln sammeln?" - Freitag, 25. Oktober, 16:00 -17:30 Uhr                              

->hmmm, welches Thema es wird, wissen wir noch nicht genau – das ist auch ein wenig wetterabhängig.

-> lasst Euch überraschen! 

Treffpunkt: Auf der Streuobstwiese Hohenrode, Am Schweinegraben, Hohenrode


Pflegemaßnahme Auenlandschaft Hohenrode - Samstag, 26.10.2019, 9.00 – 13.00 Uhr

In der Auenlandschaft sollen Weiden und Büsche geschnitten werden, um Sichtfenster zu erhalten.

Ansprechpartner: Dr. Nick Büscher

Treffpunkt: Besucherparkplatz, Landstraße, Rinteln

Bitte mitbringen: Arbeitshandschuhe (wenn möglich)


November 2019


Pflegeeinsatz auf der Streuobstwiese - Samstag, 23.11.2019, 9.00 Uhr

Damit unsere Obstbäume gut wachsen und sonnig stehen, werden weitere Bäume in der Weihnachtsbaumschonung gefällt.

Ansprechpartner: Dennis Dieckmann

Treffpunkt: Streuobstwiese, Im Schweinegraben, Rinteln

Bitte mitbringen: Arbeitshandschuhe (wenn möglich)


NAJU - „Winter-Vogelfutter selber machen - in UpCycling Futtergeräten“ - Freitag, 29.November, 16:00 -17:30 Uhr     

-> warum wir Vögel im Winter füttern sollten und wie wir mit UpCyclingFüttergeräte herstellen können, zeigen wir Euch gern.

-> bitte bringt ein paar alte Milchtüten, ein paar alte, lange Joghurtlöffel oder Holzlöffel, große Joghurtbecher oder Tonblumentöpfe mit.

-> und zieht Euch alte Klamotten an – es wird fettig ;-)

Treffpunkt: bei Christine Land, im Poll 8, Exten, auf dem Hof


Dezember 2019


Winterliche Auenlandschaft - Sonntag, 01.12.2019, 11.00 – 13.00 Uhr

In der winterlichen Auenlandschaft erwarten wir allerhand Zugvögel. Ein Blick durch das Fernglas lohnt sich, um zum Beispiel scheue Zwergsäger oder Schellenten zu entdecken.

Ansprechpartner: Britta Raabe

Treffpunkt: Besucherparkplatz, Landstraße, Rinteln

Kosten: 5 € (für NABU-Mitglieder kostenlos)

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk und Fernglas


NAJU - "Weihnachtswanderung zum Klippenturm" - Freitag, 13.Dezember, 16:00 -17:30Uhr            

-> alle Jahre wieder: unsere traditionelle Wanderung zum Klippenturm. Oben erwartet uns ein heißes Getränk und vielleicht auch ein Stück Kuchen.

-> bitte zieht Euch wetterfest an

-> bringt zum Schmücken des Weihnachtsbaumes, den wir für die Tiere des Waldes herrichten wollen, Äpfel, Nüsse oder Meisenringe mit – und denkt auch ein eine Baumwollkordel. (Bitte kein Plastik oder Draht!)

Treffpunkt: Bartelsweg 1, Rinteln (am Waldkindergarten-Parkplatz bzw. ehem. Schullandheim)


Januar 2020


Schafwolle spinnen lernen - "Wir drehen gemeinsam am Rad" - Samstag, 18.01. und Sonntag, 19.01.2020, jeweils 10.00 - 13.00 Uhr

In Zusammenarbeit mit der VHS Schaumburg

Ein altes Handwerk findet immer mehr Freunde. Gemeinsam wollen wir dem Geheimnis der Verarbeitung von Schafwolle auf die Spur kommen: Von der Rohwolle bis zum fertigen Garn in zwei Tagen. Erstes theoretisches Wissen wird an der Handspindel in die Tat umgesetzt, später folgt das Spinnen am Spinnrad. Mit viel Anschauungsmaterial und Wollproben zum Erfühlen und Verarbeiten, ganz vielen praktischen Tipps und Tricks aus eigener Erfahrung - sowie Hintergrundwissen um das Spinnen, Wolle, Schafhaltung und die korrekte Handhabung eines Spinnrades. Jede/r Teilnehmende wird mit dem ersten eigenen gezwirnten Garn aus Rohwolle heim gehen.

Bitte mitbringen: Ein eigenes, funktionstüchtiges Spinnrad kann mitgebracht werden (bitte vorab mit der Dozentin klären) oder gegen Gebühr ausgeliehen werden (bitte bei Anmeldung mit angeben). Soweit vorhanden kardierte Schafwolle (ca. 200 - 500 Gramm). Diese kann auch bei der Dozentin verbindlich bestellt werden.

Treffpunkt: Rinteln, VHS, Klosterstr. 26

Ansprechpartner: Britta Raabe

Kosten: 24,80 €

zzgl. Materialkosten

Anmeldeschluss: 15.12.

KursNr: 530312

Information und Anmeldung unter www.vhs-schaumburg.de oder 05722 95730.